Andreas Steinhöfel: Der mechanische Prinz

43,00 80,50 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Max ist allen egal. Er ist das traurigste Kind der Welt. Das sprachloseste Kind der Welt. So denkt Max – bis ihm eines Morgens ein Bettler ein goldenes Ticket schenkt, mit dem er an Orte reisen kann, wo nur wenige hinkommen: die Refugien. Nur dort kann Max sich seiner Traurigkeit stellen, nur dort kann er sein Leben verändern und sein Herz retten. Versagt er, wird der mechanische Prinz, der Herrscher über die Refugien, ein schreckliches Pfand von ihm einbehalten, und, beinahe noch schlimmer, sein elendes Leben wird weitergehen wie bisher …

Carlsen Verlag, Hamburg 2004

Zusätzliche Information

Ausführung

, , ,

Texttyp

,