Judith Kerr: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

38,00 53,50 

Kindheit unter den Nazis

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Mit neun Jahren flieht Anna mit ihrer Familie vor den Nazis aus Berlin in die Schweiz – ihr geliebtes rosa Kaninchen bleibt zurück. Als sie sieben Jahre später in London eine neue Heimat zu finden hofft, bricht dort der Luftkrieg über sie herein. Sie bleibt, doch ihr Weg führt sie noch einmal nach Berlin …

 

Ravensburger Verlag GmbH, Ravensburg 2013

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp