Stefan Zweig: Händels Auferstehung

9,00 11,10 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Trotz früherer Erfolge – im Jahr 1741 führt Georg Friedrich Händel in London ein Leben, das von Krankheit, Schulden und Einsamkeit geprägt ist. Seine frühere musikalische Schaffenskraft scheint erschöpft – bis ihm ein Manuskript in die Hände fällt, das ihn neu inspiriert. Musik erwacht in ihm – das Oratorium „Der Messias“ entsteht. Stefan Zweigs Erzählung über die Entstehung dieser Komposition ist voller Hoffnung und Leidenschaft.

Patmos, Ostfildern 2013

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp