Grün, Anselm: Gott, wenn es dich gibt – Große Glaubenserfahrungen von Augustinus bis Dorothee Sölle

26,50 37,50 

Beschreibung

Auch heute sehnen sich viele Menschen nach einer Begegnung mit Gott – diese tiefen und teils leidenschaftlichen Glaubenszeugnisse großer spiritueller Menschen können Wegweiser sein für alle, die auf der Suche sind. “Mein Gott, wenn es dich gibt, dann lass mich dich erkennen”, so schreibt z.B. der französische Mönch Charles de Foucauld in einem flehenden Gebet. Mit großer Offenheit berichten auch andere Suchende immer wieder von ihren inneren Nöten, Irrwegen, Zweifeln, aber auch überwältigenden Glückserlebnissen auf ihrem Weg hin zu Gott. Anhand von Kurzbiographien, erklärenden Hinweisen und Originaltexten stellt uns Anselm Grün diese Glaubenserfahrungen von Philosophen, Theologen und Literaten aus 1500 Jahren vor – von Augustinus, Martin Luther, Blaise Pascal bis zu Dag Hammarskoeld, Dorothee Sölle oder Alfred Döblin u.v.a.

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp