Subercaseaux, Elizabeth: Eine Woche im Oktober

27,00 38,00 

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Manchmal ist die Wirklichkeit anders als sie scheint… Clara ist sechsundvierzig, als sie die tödliche Diagnose Krebs erhält. Ihr Mann Clemente findet ein Jahr später ein “Eine Woche im Oktober” betiteltes, von ihr selbst geschriebenes Heft. Zögerlich beginnt er zu lesen und entdeckt eine Frau, die er so nicht kannte, denn Clara beschreibt ihre Ehe als hohl und leer und wusste offenbar seit langem, dass Clemente eine Geliebte hat. Doch aus Angst um ihre Ehe schwieg sie all die Jahre. Nicht nur diese Beichte seiner Frau erschüttert Clemente, sondern auch noch ein anderes Geheimnis, von dem er nichts wusste… – Ein kluger und ergreifender Roman über Liebe und Tod, Phantasie und Wirklichkeit.

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp