Sarah M. Orlovský.: Tomaten mögen keinen Regen

24,30 34,70 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Das Haus „Betlehem“ ist ein besonderes Zuhause für besondere Kinder. Hier wachsen unter der Obhut von zwei ebenso resoluten wie fürsorglichen Ordensschwestern Hovanes, Eilis, Gaya, Tiko und Sirup auf. Sie haben keine Eltern, sind aber trotzdem irgendwie Familie: voller Glücksmomente und Schwierigkeiten, so wie jede andere Familie auch. Alle sind sie ein bisschen „anders“, dabei aber doch auch ganz normal, mit ihrer Sehnsucht nach Selbstbestimmung und Anerkennung, mit ihrem Leben zwischen Gartenarbeit und Kaninchenzucht, dem Ausloten von Grenzen und der ersten Liebe. – Bewegend, humorvoll und mit großer Einfühlsamkeit, dabei aufgelockert durch verschiedene Erzählperspektiven, begleitet die Autorin in diesem vielfach ausgezeichneten Debütroman einen heranwachsenden Teenager auf der Suche nach seinem Platz in der Welt.

Verlagsanstalt Tyrolia, Innsbruck 2014

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp