Haffner, Sebastian: Geschichte eines Deutschen – Die Erinnerungen 1914-1933

34,50 49,00 

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Wer jemals ein Buch des 1999 verstorbenen Publizisten Sebastian Haffner gelesen hat, weiß, wie spannend, faszinierend und unterhaltsam Deutsche Geschichte sein kann. Stets gelingt es ihm, auch schwierige und komplexe historische Zusammenhänge greifbar und verständlich darzustellen. In der “Geschichte eines Deutschen – Die Erinnerungen 1914-1933” sind Haffners Jugenderinnerungen aus der Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und der Machtergreifung der Nationalsozialisten erstmals aus dem Nachlass veröffentlicht. Aus der Perspektive des Jungen und später des jungen Mannes aus gutbürgerlicher Familie werden die aktuellen Tagesereignisse geschildert: die plötzliche Mobilmachung im Sommer 1914 und die überstürzte Abreise aus dem Urlaubsort, die Kriegsereignisse, Inflation und Hungerjahre und die Ereignisse rund um die Machtergreifung am 30. Januar 1933. Volker Ulrich, der Rezensent der “Zeit”, kommt zu folgendem Urteil: “Eine fulminante Entdeckung: Sebastian Haffners erstes Buch, vielleicht sein bestes überhaupt.” Bitte beachten Sie auch die anderen Bücher von Haffner in unserem Programm.

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp