Grün, Anselm: Die Kunst des gesunden Lebens – Geistliche Impulse

6,00 8,00 

Beschreibung

“Die wichtigste Aufgabe der antiken Medizin war nicht, Krankheiten zu heilen, sondern die Kunst des gesunden Lebens zu lehren. Zur Kunst des gesunden Lebens, zur so genannten Diätetik, gehört auch das rechte Verhältnis zu Gott, dem Schöpfer der Natur.” Diese Schrift zeigt, dass zu einer richtigen Lebensweise der aufmerksame Umgang mit unserer Seele, mit unseren Gedanken und Gefühlen, ebenso dazugehört wie die Pflege des Leibes. Die sechs Bereiche, die die Lebensweise regeln und zu denen u.a. Licht und Luft, gesundes Essen und Trinken, Bewegung und Ruhe, Schlafen und Wachen gehören, verdeutlicht der Autor anhand von Beispielen aus seiner Praxis als Seelsorger.

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp