Rohde, Katrin: Mama Tenga – Mein afrikanisches Leben

35,50 50,50 

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Vor knapp zehn Jahren besaß Katrin Rohde noch zwei gut gehende Buchhandlungen in Schleswig-Holstein. In Ougadougou, der Hauptstadt des westafrikanischen Staates Burkina Faso, kennt sie heute jeder als “Mama Tenga” – Mutter Vaterland. Auf einer Afrika-Reise wäre sie beinahe einer Malaria-Erkrankung erlegen. An der Grenze zu Burkina Faso war sie mit Fieber zusammengebrochen. Der Zöllner pflegte sie gesund und hatte danach nur eine bescheidene Bitte… Welche Bitte es war und warum sie 1996 ihr Geschäft endgültig aufgab um für immer nach Westafrika zu gehen und dort für eine bessere Zukunft der Straßenkinder zu kämpfen, erzählt Katrin Rohde in diesem farbigen und mitreißenden Bericht.

Zusätzliche Information

Ausführung

,

Texttyp