Neuer Vorstand des DKBW in 2021 gewählt

Im Frühjahr dieses Jahres fand die Wahl des DKBW Vorstandes statt. Mittels anonymer Briefwahl wurde von der Mitgliederversammlung der neue Vorstand des DKBW gewählt. Aus den Reihen des Vorstandes wurden dann –wiederum in anonymer Briefwahl- der neue Vorsitzende sowie dessen beiden Stellvertreter gewählt. Da das DKBW das Thema Teilhabe und Inklusion nicht nur in seiner Projektarbeit an oberster Stelle stehen hat, wurden die Wahlzettel zusätzlich auch in Brailleschrift zur Verfügung gestellt. So hatte jeder, der sich an den Wahlen beteiligen wollte, die Möglichkeit dazu.

Der langjährige Vorstandsvorsitzende Herbert Foit gab im Vorfeld bekannt, nicht mehr für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Er wolle „das Steuerruder an die nächste Generation übergeben.“ Dem Verein bleibt Herbert Foit als Mitglied des neuen Vorstandes jedoch treu und wird sich somit für weitere Jahre ehrenamtlich und engagiert für die Belange von blinden, sehbehinderten und taubblinden Menschen in der Welt einsetzen.

Sein Nachfolger ist Dr. Aleksander Pavkovic – ebenfalls seit vielen Jahren aktiv im Verein tätig. Ihm sind die Belange von blinden, sehbehinderten und taubblinden Menschen ein großes Anliegen, was auch seine vielen weiteren gemeinnützigen Tätigkeiten zeigen.

Was ihm besonders wichtig ist: „Dass wir ein starkes Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen sind, und dieser Team-Spirit ist mir eine Herzensangelegenheit.“

Die neuen Stellvertreter sind Gerlinde Gregori und Johannes Pickel.

Weitere Mitglieder des neu gewählten Vorstandes sind:

Herbert Foit

Inge Desai

Margrita Appelhans

Karl-Josef Edelmann

Michael Rembeck

Heribert Lenger

Eva-Maria Müller

Annette Pavkovic

Johannes Lobinger

Josef Stephan

Bernadette Schmidt

Nina Odenius

 

Geistlicher Beirat des DKBW: Pfarrer Alfred Grimm

 

Neuer DKBW Beirat:

Ulrich Partl

Maria Wagner

Margarita Foit